Lennep: Leitung der zentralen Verwaltung durch Fachausschuss Kirchenkreis setzt sich gegen Landeskirche mit Gremienarbeit durch

„Wie auch die anderen vier Abteilungen des Evangelischen Kirchenkreises Lennep wird auch die Abteilung fünf »Evangelisches Verwaltungsamt« von einem Fachausschuss geleitet, dem Verterinnen und Vertreter der 18 Gemeinden und des Kirchenkreises angehören. Das war von der Landeskirche so eigentlich nicht vorgesehen. Obwohl die evangelische Kirche grundsätzlich presbyterial-synodal geleitet wird und obwohl der gerade der Kirchenkreis Lennep besonderen Wert auf seine Gremienkultur legt, sollte die Verwaltungsleitung in den Kirchenkreisen nur bei einer Person liegen. Nach langen Diskussionen zwischen Kirchenkreis und Landeskirche wurde für die Satzung des Kirchenkreises Lennep und seines Verwaltungsamtes erreicht, dem Verwaltungsleiter einen Fachausschuss beizugeben.“

Wir lernen: Die Kirchenleitung handelt scheinbar nicht sehr konsequent. Wer sich wehrt, kann was erreichen. Das ist auf der einen Seite ermutigend, auf der anderen Seite sollten solche Möglichkeiten allen Kirchenkreisen und Gemeinden zur Wahl stehen.


→ … Änderung der Satzung für den Kirchenkreis Lennep …
→ … ganzen Artikel lesen …

Download PDF
Ein Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.