Einladung zum Gemeindebündetreffen in Altenkirchen Am 18. und 19. September lädt KirchenBunt zum ersten Treffen der Basisbewegung in die Landjugendakademie ein.

Zu dem Treffen werden Vertreter der Gemeindebünde aus der Nordkirche, Bayern, Berlin-Brandenburg-schlesische-Oberlausitz und der Evang. Kirche im Rheinland erwartet. Darüber hinaus freuen wir uns darüber, dass wir Frau Prof. em. Dr. Gisela Kittel, evang Theologin und Didaktikerin und Herrn Prof. Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD als engagierte Referenten gewinnen konnten. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich mit folgendem Formular anmelden. Ein ausführliches Programm sowie eine Anfahrtsbeschreibung zur Landjugendakademie finden Sie hier.

Download PDF

Zwang zur Reform macht die Reform zum Selbstzweck Pfarrer Dr. Christoph Bergner, Autor des Buches »Die ­Kirche und das liebe Geld« (Calwer Verlag 2009), analysiert den gegenwärtigen Zustand der evang. Kirche.

„Offenkundig bedeutet die Kirchenreform eine gravierende Änderung. War bislang die evang. Kirche auf die Gemeinde gegründet und verstand sich in der lutherischen und reformierten Tradition als Gemeindekirche, so wird nun die Kirche von oben nach unten gedacht und organisiert. Lassen wir die theologischen Probleme ausnahmsweise außen vor, so stellen sich praktische Probleme. Die neue Kirche braucht viel Verwaltung und diese Verwaltung hat es immer noch mit den gleichen Menschen, Kirchenvorständen, Gemeinden etc. zu tun, wie vorher. Das führt zu hohen Reibungsverlusten.“ Artikel lesen

Download PDF